Durchsuchen nach
Kategorie: 2015

Saisonausklang RCN-Rennen

Saisonausklang RCN-Rennen

Das RCN-3h-Rennen am 25.10.2015 hat den Saisonabschluss für das Team dargestelt. Der VW Golf 3 GTI wurde u.A. von Boris Günther und Daniel Rühl pilotiert. Die Besatzung konnte Platz 3 von 5 Teilnehmern in der Klasse F2 herausfahren. Am Tag zuvor konnten sich im Rahmen der GLP bereits Boris Günther & Christian Hempel im VW Scirocco R auf Platz 34 von 135 Teilnehmern und Platz 5 von 32 Teilnehmern bei den Rookies platzieren.
Das Team hat sich anschließend schnell aus der Eifel verabschiedet, da nun umfassende Revisionarbeiten am VW Golf 3 GTI und restliche Aufbau- sowie Reparaturarbeiten am jeweiligen BMW E46 325CI anstehen.

Er kommt wieder…

Er kommt wieder…

Nach dem Unfall unseres BMW E46 325CI am 17.08.2015 haben wir in der Zwischenzeit mit dem Aufbau eines neuen Fahrzeugs begonnen. Es handelt sich um dasselbe Modell. Dadurch wird der Aufbau zeitnah von Statten gehen. Das Fahrzeug wird spätestens zur RCN 2016 fertig sein und dementsprechend zur Verfügung stehen.

Weiter geht’s…

Weiter geht’s…

Trotz des Unfalls unseres BMW E46 325CI haben wir am 19.09.2015 eine weitere GLP betritten; diesmal mit dem einem neuen Gastfahrer am Lenkrad unseres VW Golf 3 GTI und Sven Hoffmann als Coach auf dem Beifahrersitz. Das Team hat Platz 110 von 149 Teilnehmern erreicht. Des Weiteren belegten Christian Hempel und Boris Günther im VW Scirocco R Platz 64 gesamt und Platz 8 bei den Rookies. Das Team Werner Alt & Bianca Simons schied leider in der 8. Runde aus.

Erfolg und Leid gehören oft zusammen…auch für uns

Erfolg und Leid gehören oft zusammen…auch für uns

Ein prall gefülltes Motorsportwochenende lag vor uns; am Ende brachten wir Pokale, kaputte Rennfahrzeuge und Trauer mit nach Hause.
Die GLP am Samstag Morgen lief noch gut. Bianca Simons und Sven Hoffmann holten während Ihrer ersten gemeinsamen GLP auf dem VW Golf 3 GTI mit der #278 Position 104 von 152 Teilnehmern. Boris Günther & Christian Hempel im VW Scirocco mit der #110 belegten sogar Platz 20 und gewannen unter 38 Teilnehmern auch die Rookiewertung.
Bei der RCN am Nachmittag konnte u.A. Daniel Rühl mit dem BMW E46 325CI #398 ebenfalls in der Klasse RS4 siegen. Im Rahmen der RCN haben wir außerdem den BMW E36 M3 des Bergischen Motor-Clubs betreut. Leider verunfallte er auf regennasser Fahrbahn und wurde sehr schwer beschädigt.
Am heutigen Montag haben wir dann unsere beiden Fahrzeuge während eines Trackdays auf die Reise geschickt. Den VW Golf 3 GTI wollte ein neuer Gastfahrer kennenlernen während u.A. Sven Hoffmann und Daniel Rühl das Handling des BMW E46 325CI optimieren wollten. Leider kam es dazu nicht, da Daniel im Bereich Bergwerk auch auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug verlor so dass der Wagen sehr schwer beschädigt worden ist. Allerdings können wir mit großer Erleichterung vermelden, dass beide verunfallten Fahrer keine gesundheitlichen Schäden davon getragen haben.
Klar ist, dass es trotz aller Vorkommnisse für uns weitergeht. Wie genau wird sich in den nächten Tagen herausstellen.

Weitere Erfolge auch in den nächsten Läufen

Weitere Erfolge auch in den nächsten Läufen

Auch beim 4. Lauf der GLP und dem 5. Lauf der RCN am 11.07.2015 konnten die Teams von HF Racing punkten.
Boris Günther im VW Scirocco R konnte bei der GLP am Morgen mit seinem neuen Beifahrer Christian Hempel Position 10 von 150 Teilnehmern einfahren. Damit konnte er von 33 Teams die Rookie-Wertung für sich entscheiden.
Ebenfalls einen ersten Platz in der Klasse SP4, allerdings konkurrenzlos, konnte sich u.A. Daniel Rühl bei der RCN auf dem BMW E46 325CI am Nachmittag einfahren. Außerdem haben wir erneut den BMW E36 M3 des Bergischen Motor-Clubs betreut. Hier haben die Fahrer Tim Leyendecker und Stefan Trost Platz 4 von 15 Teilnehmern in der Klasse V5 erreicht.

3. Lauf der GLP & 4. Lauf der RCN…Was lange währt…bisher bestes GLP-Ergebnis

3. Lauf der GLP & 4. Lauf der RCN…Was lange währt…bisher bestes GLP-Ergebnis

Ein weiteres durchaus erfolgreiches Rennwochenende liegt hinter uns. Die GLP-Besatzung Daniel Schmitt und Boris Günther konnte auf dem VW Golf 3 GTI die Rookiewertung für sich entscheiden und wurden auf Platz 9 von 140 Startern gewertet.
In der RCN ab Mittag hat Sven Hoffmann zusammen mit dem neuen Gastfahrer Christian Zielke den BMW E46 325CI pilotiert und Platz 12 von 15 Teilnehmern in der V4 erreicht. Das Zusammenspiel hat schon bei diesem ersten Mal nahezu perfekt funktioniert so daß nun an besseren Platzierungen gearbeitet werden kann. Darüber hinaus haben wir unser Clubfahrzeug BMW E36 M3 vom Bergischen Motor-Club mitbetreut. Die Fahrer Frank Hiersekorn und Stefan Trost haben Platzierung 11 von 13 Teilnehmern in der Klasse V5 erreicht.

3. Lauf der RCN im Vorprogramm des 24h-Rennens mit Doppeleinsatz

3. Lauf der RCN im Vorprogramm des 24h-Rennens mit Doppeleinsatz

Ein besonderes Highlight brachte das Vorprogramm des jährlichen 24h-Rennens mit sich. Zum ersten Mal haben wir zwei eigene Autos in der RCN eingesetzt. Den BMW E46 325CI hat erneut u.A. Daniel Rühl und pilotiert und den Lauf mit Position 6 von 9 Startern in der Klasse V4 beendet. Darüber hinaus haben wir auch unseren VW Golf 3 GTI eingesetzt. Die Fahrer Boris Günther & Sven Hoffmann wurden in der Klasse F2 mit Platz 5 von 6 Startern gewertet.

Durchwachsenes Rennwochenende

Durchwachsenes Rennwochenende

Leider lief es beim 2. Lauf der GLP und dem 2. Lauf der RCN nicht gut für uns. Aufgrund von Problemen mit der Zeitmessung reichte es für Boris Günther und Daniel Schmitt im VW Golf 3 GTI nur zu einer Platzierung im letzten Drittel des Starterfeldes. Noch ungünstiger traf es die RCN-Besatzung im BMW E46 325CI. Direkt zu Beginn der Veranstaltung machten sich Probleme mit dem Motor bemerkbar, so dass der Wagen seine Fahrt nicht fortsetzen konnte. Der Fehler konnte noch vor Ort eingegrenzt, aber leider nicht behoben werden. Das Team ist jedoch frohen Mutes den Wagen beim 3. Lauf der RCN am 14.05.2015 im Vorprogramm des 24h-Rennens den BMW erneut an den Start zu bringen.

1. Lauf der GLP & 1. Lauf der RCN 2015

1. Lauf der GLP & 1. Lauf der RCN 2015

Einen ganzen Winter lang haben wir darauf gewartet und nun liegen die ersten Läufe der GLP & der RCN auch schon wieder hinter uns. Entgegen mancher Wetterprognose konnten die GLP am Morgen pünktlich gestartet werden. Die 2015er-Saison-Gastfahrerbesatzung fuhr auf dem VW Golf 3 GTI einen Platz 70 von 126 Startern und Pokalplatz 6 von 25 Startern bei den Rookies ein. Sogar eine fehlerpunktfreie „0er-Runde“ war drin. Auch die RCN konnte pünktlich gestartet werden, diese wurde allerdings frühzeitig und unserer Meinung nach völlig zu Recht wegen einsetzenden Schneeregens abgebrochen. Mit seinem ersten Start in der RCN konnte Gastfahrer Daniel Rühl auf unserem BMW E46 325CI laut abbruchbereinigter Ergebnisliste Position 5 von 13 Startern in der bekannt starken Klasse V4 einfahren. Als kleiner Wermutstropfen zeigte sich beim Studieren des Livetimings und der Ergebnisliste, dass wir noch eine bessere Platzierung hätten erreichen können wenn die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt oder gar nicht erst abgebrochen worden wäre.
Wir sind sehr stolz auf unsere Fahrer, die bei diesen schwierigen Witterungsbedingungen die Autos ohne jegliche Schäden in’s Parc fermé gebracht haben, danken den Veranstaltern, unseren Helfen und allen weiteren Beteiligten und freuen uns schon sehr auf die zweiten Läufe der GLP und der RCN am 11.04.2015.