9. Lauf der VLN 20.10.2018

9. Lauf der VLN 20.10.2018

Zum Abschluss der Saison haben es sich die Fahrer, u.A. Sven Hoffmann, nicht nehmen lassen den BMW E46 3525CI erneut zu pilotieren. Trotz zwei unnötiger Boxenstopps konnten das Team auf Platz 16 von 22 Startern vorfahren und zudem weiterhin die Rundenzeiten verbessern. Der vermeintlich größte Erfolg an diesem Tag ist die Tatsache, dass das Auto in keine Unfälle, die umfangreiche Reparaturen im Winter nach sich gezogen hätten, verwickelt war.

Kommentare sind geschlossen.